Rundum-Betreuung - Liebevoll.

Zuhause. Betreut.

Den Lebensabend in der vertrauten Umgebung verbringen zu können ist ein kostbares Gut und steigert die Lebensqualität im Alter enorm. Die Betreuung in häuslicher Gemeinschaft macht dies möglich!

Ihr Pflegedienst in Kassel und Umgebung

PDH Hüter - Ambulanter Pflegedienst Kassel

Wir stehen Ihnen in Sachen Pflegedienst mit Rat und Tat zur Verfügung und unterstützen Sie bei allen Fragen rund um folgende Themen: Ambulante Pflegedienste, Altenpflege, Seniorenpflege, häusliche Krankenpflege und hauswirtschaftliche Versorgung. Wir freuen uns über Ihre Kontaktanfrage und sind gerne für Sie da.

Der PDH Pflegedienst Hüter berät Sie gerne und unkompliziert über unsere Leistungen.
Unsere Leistungen

Wir helfen mit Herz und Verstand.

Die häusliche Krankenpflege und medizinische Versorgung ist unser primäres Aufgabengebiet, um Sie zu unterstützen.

Häusliche Krankenpflege/ medizinische Versorgung

Wir bieten Ihnen häusliche Pflege und Haushaltshilfe in einem. Unsere kompetenten Pflegerinnen und Pfleger sind mit Herz für Sie da.

Häusliche Pflege und Haushaltshilfe mit Betreuung

Beratungseinsätze, oder auch einfach das Informationsgespräch über unsere Leistungen, führen wir gerne mit Ihnen.

Beratungseinsätze

Sonstige Unterstützung. Der PDH Pflegedienst Hüter, bietet auch weitere Leistungen im häuslichen Pflegebereich an.

Sonstige Unterstützung

„Unsere Pflege beruht auf dem Anspruch, unseren Patienten respektvoll und achtsam zu begegnen.“

Über uns

Warum PDH Pflegedienst Hüter?

PDH Ambulanter Pflegedienst Hüter hat es sich Aufgabe gemacht, durch professionelle Rundum-Betreuung zu Hause älteren Menschen ein würdiges und selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen.

Unsere Leistungen der medizinischen und pflegerischen Versorgung werden auf die persönlichen Bedürfnisse unserer Patienten individuell abgestimmt.
Ihre Vorteile

Individualität unserer Patienten

Unsere Leistungen der medizinischen und pflegerischen Versorgung werden auf die persönlichen Bedürfnisse unserer Patienten individuell abgestimmt.

Durch einen Unfall, Krankheit oder einfach durch die Einschränkungen, die das Alter mit sich bringt, kann man von einem auf den anderen Tag pflegebedürftig werden.
Für wen?

Patienten mit Pflegebedürftigkeit

Durch einen Unfall, Krankheit oder einfach durch die Einschränkungen, die das Alter mit sich bringt, kann man von einem auf den anderen Tag pflegebedürftig werden.

Professionelle Pflege in häuslicher Umgebung. Wir legen Wert auf das seelische und körperliche Wohlbefinden unserer Kunden. Durch unsere Arbeit werden Angehörige erheblich entlastet.
Unsere Werte

Professionelle Pflege in häuslicher Umgebung

Wir legen Wert auf das seelische und körperliche Wohlbefinden unserer Kunden. Durch unsere Arbeit werden Angehörige erheblich entlastet.

Unser Aufnahmeverfahren für sie

Ihre nächsten Schritte zur Betreuung zu Hause

Kontaktaufnahme

Sie erreichen uns telefonisch oder über unser Formular.

Beratung

In einem ersten Beratungsgespräch erhalten Sie allgemeine Informationen zur Seniorenbetreuung zuhause, zu unseren Dienstleistungen, sowie zu unseren Pflegesätzen.

Leistungsumfang

Gemeinsam legen wir den Leistungsumfang für die fest. Sie erhalten nun auch einen Vertragsentwurf für die Seniorenbetreuung zuhause.

Beginn der Pflege

Die Betreuungskraft unterstützt Sie bei der Betreuung und Versorgung.

wir suchen verstärkung

Werden Sie Teil unseres Teams!

Unsere Mitarbeiter sind flexibel, qualifiziert und bodenständig. Sie auch? Dann werden Sie die Verstärkung, die wir suchen.

Helfende Hände die bedeuten, dass man im Pflegedienst Hüter gemeinsam arbeitet und sich hilft. Unter medizinischen Gesichtspunkten.
Wir bieten Ihnen

Eine attraktive Arbeitsumgebung

Ein angenehmes Betriebsklima in einem motivierten und engagierten Team

Familienfreundlichkeit und flexible Arbeitszeitmodelle

Starker Oberarm, um zu beschreiben, dass wir kräftige Mitarbeiter haben, die anpacken können.
Sie bringen mit

Verantwortungsbewusstsein

Soziale und kommunikative Kompetenzen

Teamfähigkeit

Häufig gestellte Fragen

Sollten Sie nicht die passenden Antworten auf Ihre Fragen finden, kontaktieren Sie uns gerne – ganz unverbindlich!

Was ist Behandlungspflege?

Medizinische Behandlungspflege ist ärztlich verordnet. Deshalb sind diese pflegerischen Leistungen Aufgabe examinierter Pflegekräfte. Ziel: Zu heilen, Beschwerden zu lindern bzw. deren Verschlimmern zu verhindern. Behandlungspflege kann im eigenen Haushalt durchgeführt werden. Dazu kommt der Pflegedienst ins Haus – als sinnvolle Ergänzung mit medizinischem Know-how.

Zum Katalog Behandlungspflege zählt z.B.:

Bedienen von Beatmungsgeräten

Dekubitusbehandlung

Verbandswechsel

Messen von Blutdruck und Blutzucker

Versorgen bei Drainagen

Spritzen geben

Einläufe, Infusionen, Inhalationen

Was ist Grundpflege?

Die tägliche Grundpflege leistet die persönliche Betreuungskraft im Rahmen von 24-Stunden-Pflege, im Bedarfsfall durch Leistungen eines Pflegedienstes ergänzt, die den Umzug ins Pflegeheim obsolet macht!

Zum Katalog Grundpflege gehört z.B.:

Körperpflege

Mund- und Zahnpflege

Unterstützung beim Toilettengang

An- und Auskleiden

Hilfe beim Aufstehen und Zubettgehen

Hilfestellung beim Essen

Freies Bewegen in Haus oder Wohnung

Haushaltshilfe: Kostenübernahme durch die Krankenkasse

Laut § 38 SGB V haben Versicherte im Rahmen der Leistungen der Krankenkassen nur dann Anspruch auf eine Haushaltshilfe, soweit keine Pflegebedürftigkeit mit Pflegegrad 2, 3, 4 oder 5 vorliegt, wenn

- sie ihren Haushalt wegen einer Erkrankung nicht führen können und
- mindestens ein Kind bei ihnen lebt, das unter 12 Jahren alt ist.

Glücklicherweise gibt es Ausnahmen, denn die Krankenkassen können freiwillige Leistungen anbieten. So übernehmen sie in bestimmten Fällen auch dann die Kosten für eine Haushaltshilfe, wenn ältere oder keine Kinder in Ihrem Haushalt leben. Damit erhalten auch Senioren Zuschüsse für eine Haushaltshilfe in folgenden Situationen:

- nach einer ambulanten Operation
- nach einem Krankenhausaufenthalt
- nach einer ambulanten Krankenhausbehandlung

Das Angebot für eine Haushaltshilfe gilt bei Senioren in der Regel für maximal vier Wochen. Manche Krankenkassen zahlen auch länger. Erkundigen Sie sich daher unbedingt direkt bei Ihrer Krankenversicherung. Die Krankenkasse rechnet direkt mit Ihrem Vertragspartner ab. Nur wegen der Zuzahlung wird sie sich bei Ihnen melden. Zehn Prozent der täglichen Kosten für die Haushaltshilfe, das heißt mindestens fünf und höchstens zehn Euro müssen Sie selbst übernehmen.

Was ist Pflegeberatung und wer kann sie in Anspruch nehmen?

Der Gesetzgeber hat für alle pflegebedürftigen Versicherten einen Anspruch auf kostenfreie und neutrale Pflegeberatung im Gesetz festgeschrieben. Wer selbst in eine Pflegesituation kommt oder aber einen pflegebedürftigen Angehörigen hat, kann sich an unsere geschulten Pflegeberater wenden. Angehörige können auch für sich und ihre eigenen Anliegen Pflegeberatung in Anspruch nehmen, wenn der Pflegebedürftige das möchte.

Wir beraten Sie zu allen Fragen, die in der Pflegesituation auftauchen, wie bspw. die Organisation der Pflege gehen oder Fragen zur Finanzierung. Was zahlt die Pflegeversicherung, welche Kosten muss ich selber tragen. Fragen zu der Antragstellung auf Leistungen aus der Pflegeversicherung und dem Termin mit dem Gutachter vom Medizinischen Dienst beantworten wir als Experten genau.

Manche  Fragen sind sehr schnell geklärt, andere bedürfen der intensiven Beratung. Dazu kommt der Pflegeberater nicht nur einmalig, sondern solange es die Situation erfordert, zu Ihnen nach Hause. Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen die Situation und überlegen dann, welche Möglichkeiten infrage kommen - durch die Pflegeversicherung und auch durch Angebote in der Stadt oder der Gemeinde.

Kosteninformation

Die Pflegeberatung ist grundsätzlich für Sie kostenfrei, wir als Pflegeberater rechnen direkt mit der Pflegeversicherung ab.

Wie ist der Ablauf zum Antrag für Pflegegeld?

Der medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) stellt durch ein Begutachtungsverfahren den Umfang der Pflegebedürftigkeit fest. Hierfür können Sie sich oder ein bevollmächtigter Angehöriger einen Antrag auf einen Pflegegrad von Ihrer Krankenkasse zusenden lassen. Die Beauftragung für die Begutachtung durch den medizinischen Dienst wird von der Krankenkasse übernommen.

Den Termin für die Begutachtung wird Ihnen dann per Post mitgeteilt. Am besten führen Sie vorher schon ein Pflegetagebuch in das sie eintragen können bei welchen Verrichtungen Sie Unterstützung benötigen. Die Begutachtung findet bei Ihnen zu Hause statt. Hilfreich ist es hierbei, dass ein Angehörige/r mit anwesend ist. Das Ergebnis wird Ihnen dann in ca. 4 – 6 Wochen schriftlich mitgeteilt. Selbst-verständlich können Sie schon vor der Begutachtung Hilfe in Anspruch nehmen.

Was bedeutet 24-Stunden-Betreuung?

Die Bezeichnungen 24-Stunden-Betreuung zu Hause  oder  Rund-um-die-Uhr-Betreuung  (auch 24h-Betreuung, 24h-Pflege oder 24-Stunden-Pflege zu Hause) werden sehr häufig synonym verwendet, wenn jene umfassende Betreuungsart beschrieben wird, bei der Betreuungspersonen hauswirtschaftliche Arbeiten, Betreuungstätigkeiten und Leistungen aus der Grundpflege (z. B. Körperhygiene) im Haushalt eines pflegebedürftigen Menschen erbringen. Um bei der Begriffsverwendung 24-Stunden Betreuung ein mögliches Missverständnis abzumildern, sprechen wir in aller Regel von »sogenannter« 24-Stunden-Betreuung.

Die exakte und von uns in diesem Zusammenhang bevorzugte Bezeichnung lautet Betreuung im häuslichen Umfeld. Da sich diese im Sprachgebrauch aber noch nicht durchgesetzt hat, ergänzen wir unsere Ausführungen im Folgenden stets durch die allgemeinverständlicheren Begriffe der sog. 24h- oder 24-Stunden-Betreuung sowie der sog. Rund-um-die-Uhr-Betreuung. 
24-Stunden-Betreuung kann nicht eine 24-stündige Dienstbereitschaft bedeuten.

Tipps zur Pflegegeld Beantragung

Pflegegeld beantragen – Linktipps

Pflegegeld ist wichtig, um gute Pflege auch finanzieren zu können. Doch wer bekommt eigentlich Pflegegeld und wann lohnt sich der Antrag? Hier finden Sie wichtige Linktipps rund um den Antrag des Pflegegelds.

Finanzielle Unterstützung für die Pflege zu Hause

Dies sind die Informationen des Bundesministeriums für Gesundheit. Sie haben sich dafür entschieden, einen nahestehenden Menschen zu Hause zu pflegen? Dann erfahren Sie auf dieser Webseite, wie Sie das Pflegegeld beantragen, wie Sie Pflegedienste finden und wie Sie Pflegesachleistungen nutzen. Auch die Urlaubs- und Krankheitsvertretung (Verhinderungspflege) werden angesprochen.

Der Pflegegeldrechner

Vielleicht suchen Sie nach einer ganz pragmatischen Hilfe? Sie möchten im Vorfeld ermitteln, mit welchem Pflegegeld Sie als Unterstützung für die häusliche Pflege rechnen können? Dann sei Ihnen der Link zum Pflegegeldrechner empfohlen. Hier bekommen Sie einen Einblick in die Pflegegeld- und Sachleistungen entsprechend der fünf Pflegegrade.

Tipps für die Pflegebegutachtung

Bevor Leistungen der Pflegeversicherung ausgezahlt werden, erfolgt eine Pflegebegutachtung. Es ist sinnvoll, wenn Sie sich im Vorfeld auf den Besuch des MDK gut vorbereiten. Welche Fragen kommen auf Sie zu? Wie sollten Sie die Selbsteinschätzung beantworten? Wo findet die Begutachtung statt und wer sollte daran teilnehmen? Viele wertvolle Tipps zum Thema bekommen Sie auf der folgenden Infobroschüre des Sozialverbands VdK.

Alte Bäume versetzt man nicht

Daheim sein – daheim bleiben! Wir unterstützen Sie gerne.

“Mit dem Pflegedienst Hüter habe ich endlich einen verlässlichen und erfahrenen Partner gefunden, der mich entlastet.”

Eine Fünf-Sterne Bewertung in Sachen Pflege, bekamen wir von Theresia Dautner.

Theresia Dautner
86 Jahre, Pflegebedürftige

Gemeinsamer Spass und Freude im Lebensabend ist uns wichtig. Unsere Pflegerin Gabi Hillmann bei der Arbeit mit der Seniorin Theresia Dautner.
Kontakt aufnehmen

Wir beraten und helfen Ihnen in allen Lagen

Gerne beraten wir von Mensch zu Mensch über die verschiedenen Möglichkeiten, den jeder Patient und jede Situation ist individuell.

Facebook IconInstagram Icon
Datenschutzhinweis

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten über unseren Provider per E-Mail an uns weitergeleitet und zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt
(z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Sie können Ihre Einwilligung zur Datenerhebung und Datennutzung jederzeit durch eine Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank. Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Entschuldigung! Es ist etwas schiefgelaufen.